Polizeisportvereinigung Leoben

... aus Freude am Sport!

Helmut PAUKER †

29.04.1941 bis 06.10.2020

Ich muss leider mitteilen, dass unser Sportkamerad, Freund und Kassier des Hauptvereins Helmut Pauker am Dienstag diese Woche nach kurzem, aber schwerem Leiden unerwartet verstorben ist.

Einige Tage zuvor musste ich von seiner Gattin, die ich bei meinem täglichen Morgenlauf im Wald getroffen hatte, erfahren, dass es Helmut gesundheitlich gar nicht gut gehen soll.

Dass es unserem „Pauksi“ aber schon so schlecht geht, hätte ich mir zu dieser Zeit noch nicht vorstellen können, oder vielleicht auch nur zu verdrängen versucht.

Heli Pauker begleitete mich als Sportkollege schon einige Jahre bevor ich meinen Dienst bei der Polizei in Leoben angetreten hatte und wir uns auch dort über Jahrzehnte tagtäglich über den Weg gelaufen sind.

Vor über 50 Jahren waren wir schon gemeinsam beim PSV Leoben als aktive Kegler und Fußballer im Einsatz. Helmut war auch von 1987 bis 2015 Langzeit-Sektionsleiter Kegeln, wie zwischendurch auch für Judo und zuletzt als Hauptkassier der Polizeisportvereinigung Leoben tätig. 

Ich kann mich eigentlich an keine Zeit erinnern in der er nicht als Funktionär tätig gewesen wäre, sowohl beim PSV Leoben wie auch beim Kegelverband. 

Heli Pauker war bis auf die wenigen Tage vor seinem letzten Atemzug immer sportlich aktiv und auch noch als Vereinskassier tätig. 

Auch wenn er uns als Freund, Sportkollege und Vorstandsmitglied fehlen wird, bin ich mir aber ziemlich sicher, dass er auch noch von der anderen Seite aus versuchen wird, uns in irgend einer möglichen Weise helfend und beratend beizustehen und zu begleiten.

Heli - DANKE für alles!

(Nachruf verfasst von Maximilian Erker)